Niedersachen klar Logo

Überfälle auf Rentner in Hildesheim - Festnahme eines dringend Tatverdächtigen

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hildesheim vom 14.09.2018


Am gestrigen Tag konnte ein 24-Jähriger aus dem Hildesheimer Innenstadtbereich festgenommen werden. Ihm wird gemeinschaftlicher erpresserischer Menschenraub in Tateinheit mit schwerem Raub und gefährlicher Körperverletzung in drei Fällen zur Last gelegt. Der Mann ist dringend verdächtig, am 06.08.2017 und 17.08.2017 im Innenstadtbereich in drei Fällen Rentner vor ihrer Wohnung überfallen, in die Wohnung gedrängt, gefesselt und beraubt zu haben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen soll der maskierte Beschuldigte gemeinsam mit einem bislang unbekannt gebliebenen Mittäter am 06.08.2017 einer 74-Jährigen im Treppenhaus aufgelauert, sie in ihre Wohnung gedrängt, gefesselt, bedroht und Geld geraubt haben. In den frühen Morgenstunden des 17.08.2017 soll der Beschuldigte wiederum auf dieselbe Art und Weise einem 70-Jährigen aufgelauert haben, der nach Abschluss der Evakuierungsmaßnahmen anlässlich einer Bombenräumung in seine Wohnung in die Kardinal-Bertram-Straße zurückkehren wollte. Auch hier soll der Zeuge gefesselt, bedroht und beraubt worden sein. Am späten Abend des 17.08.2017 soll der Beschuldigte gemeinsam mit zwei weiteren Beteiligten einen 56-jährigen Bekannten einer 74-Jährigen vor deren Wohnungstür mit einer Waffe bedroht und die Wohnungsinhaberin auf diese Weise zum Öffnen der Tür gezwungen haben. Im Anschluss sollen beide Zeugen wiederum gefesselt, bedroht und beraubt worden sein. Die intensive und akribische Ermittlungsarbeit einer mehrköpfigen Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Hildesheim führte die Ermittler durch Auswertung der am Tatort aufgefundenen Spuren zu dem Tatverdächtigen, so dass am gestrigen Tag der Haftbefehl und ein Durchsuchungsbeschluss gegen ihn vollstreckt werden konnten. Die Auswertung der sichergestellten Gegenstände und die Ermittlungen dauern an.
Artikel-Informationen

17.09.2018

Ansprechpartner/in:
Frau Christina Pannek

Staatsanwaltschaft Hildesheim
Erste Staatsanwältin
Kaiserstraße 60
31134 Hildesheim
Tel: 05121 968-546

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln